»LENHARDTS SPIELEJAHR 1984« – EBOOK FÜR SPIELENOSTALGIKER

Ergänzung: Am 20.1.2015 berichtete Autor /denng über das angekündigte eBook des Spieleveteranen Heinrich Lenhardt. Dies trägt nicht nur den orwellschen Titel „1984“, sondern glänzt auch mit kurzweiligen Episoden aus den ersten Berufsmonaten von Heinrich Lenhardt. Leider hat der Autor die Buchserie seit dem nicht weitergeführt, aber der Erstling ist nach wie vor lesenswert – und gerade derzeit ist etwas Zerstreuung ja nicht verkehrt. Unten also noch einmal der Originalartikel – verbunden mit der Empfehlung, das Buch zu lesen! Heinrich Lenhardt dürfte Spielern um die 30 […]

Weiterlesen

FEUCHT, FRÖHLICH, (ÜBER)FLÜSSIG?

Helen hat Hämorrhoiden, Helen rasiert sich den Hintern, Helen landet mit Analfissur im Krankenhaus. Soweit der Plot. Von hier aus resümiert Helen alles, was ihr zu Körperflüssigkeiten so einfällt und damit sie es jemandem erzählen kann, gibt es den Krankenpfleger Robin, den das ganze weit erstaunter zurücklässt als den Zuschauer. Regisseur David Wnendt hat die Reflexionen der Helen Memel über alles, was der menschliche Körper so produziert, mit ein wenig Hintergrund gefüllt – offenbar anders als in Charlotte Roches Romanvorlage [Achtung: nicht gelesen!]. Diese scheinbar […]

Weiterlesen

TAGEBUCH DER APOKALYPSE – J.L.BOURNE

Erneut überraschen weder mein Artikel noch der Titel des Buches. Es geht um die Buchreihe von J.L. Bourne. Mittlerweile ist schon Teil 2 erschienen und auch das dritte Buch ist in der Pipeline. Im ersten Halbjahr 2013 wird dieses auf dem deutschsprachigen Markt erscheinen. Bourne ist im wahren Leben Marineoffizier. Schreiben sein Lieblingshobby. Die Reihe ist in den Vereinigten Staaten sehr erfolgreich und hat auch hierzulande eine große Zahl treuer Fans. Der Roman ist als Tagebuch verfasst. Konsequent gliedert Bourne auch die Story wie ein Tagebuch nach […]

Weiterlesen

GLEICH DREI: LESENSWERTE BIOGRAFIEN

Drei lesenswerte Biografien: Fangen wir mit dem vor ca. einem Jahr verstorbenen Steve Jobs an. Walter Isaacson “Steve Jobs” Man muss kein Applefan sein, um anzuerkennen, was Steve Jobs zur Entwicklung der Computerisierung getan hat. In den Pionierzeiten gaben Jobs und sein “Rivale” Bill Gates im Silicon Valley den Ton an, nach dem eine ganze Branche entstand. Ein gigantisches Wachstum und ein schneller Fortschritt führten zu dem Heute, das wir kennen. Mit Internetzugang auf jedem technischen Gerät im Haushalt, sogar im Auto. Mit All-Verfügbarkeit von […]

Weiterlesen