MAC-SCHNELLTIPP: VERSTECKTE DATEIEN ANZEIGEN LASSEN

Weil ich immer mal wieder gefragt werde: So lasst Ihr Euch versteckte Dateien auf Eurem Mac anzeigen.

Öffnet das Terminal und gebt folgenden Befehl ein:

defaults write com.apple.Finder AppleShowAllFiles YES

Um alles wieder rückgängig zu machen, wird der Befehl einfach wie folgt negiert:

defaults write com.apple.Finder AppleShowAllFiles NO

So, entweder wartet Ihr nun einen Neustart des Rechners ab oder Ihr zwingt den Finder-Prozess eben mit

killall Finder

zum Neustart.

Das war’s schon und es funzt auch unter dem aktuellen Catalina.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.