Mehr Kontrolle über den GPU-Wechsel (macOS)

Das MacBook Pro kommt mit einer dualen Grafikkartenlösung: Intels UHD-Grafik ist je nach Modell kombiniert mit der Radeon Pro 5300, 5500 oder 5600M. Der Wechsel passiert dabei automatisch je nach Anwendung. Eine Nachricht darüber erhält der Nutzer nicht.

Hier kommt ein Tool ins Spiel, das ich kürzlich entdeckt habe: gfxCardStatus von Cody Krieger. Das Tool baut sich in die Menüleiste von macOS ein und zeigt Euch mittels Buchstaben („i“ für integrated GPU, „d“ für dedicated GPU oder „a“ für den automatischen Wechsel) die aktuelle Einstellung an. Beim Wechsel wird Euch eine kleine Nachricht über die Mitteilungszentrale eingeblendet.

Das beste: Ihr könnt per Kontextmenu aktiv umschalten. Zusammen mit dem ebenfalls sehr nützlichen Turbo Boost Switcher habt Ihr die volle Kontrolle über Leistung oder Energieverbrauch – je nachdem wie Ihr’s benötigt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.